Svizra27 findet grosse Unterstützung aus der Wirtschaft und wird weiterhin auch von den fünf Nordwestschweizer Kantonen getragen.

 

In den Jahren 2022 und 2023 führt Svizra27 eine Machbarkeitsstudie durch, welche als Entscheidungsgrundlage gegenüber verschiedenen Stakeholdern aus Politik und Wirtschaft für die spätere Umsetzung der Landesausstellung dient. Die Durchführung der Machbarkeitsstudie ist mit einem Kostendach von CHF 4.1 Millionen hinterlegt und wird je zu 50% von den fünf Nordwestschweizer Kantonen sowie starken Partnern aus der Wirtschaft finanziert.

Svizra27 vermittelt eine Vision und Mut, sie beschäftigt sich mit wichtigen Themen für die Schweiz. AMAG freut sich, ihre Mobilitätsexpertise einzubringen.

Svizra27 setzt Impulse, die unser Land in der Zukunftsgestaltung unterstützen. Die Baloise will die Zukunft mitgestalten. Deshalb sind wir dabei.

Wenn in der Nordwestschweiz so ein wichtiges Projekt lanciert wird, ist wichtig, dass die Wirtschaft es mitträgt. Darum engagieren wir uns gern dafür.

Nirgendwo ist Crowdhouse so aktiv wie in der Nordwestschweiz. Das Leben in der Region prägt unser Schaffen. Deshalb unterstützen wir Svizra27.

Eine Landesausstellung steht für unsere Schweiz, unsere Gemeinschaft und Gesellschaft. Aktuell werden diese Werte aufgrund von COVID mehr als gefordert. Mit unserem Engagement setzen wir ein Zeichen.

Die Kantonalbanken der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Jura sind stolz, die Landesausstellung Svizra27 als PIONIER-Sponsorin gemeinsam zu unterstützen.

Als regional verankertes Schweizer Logistikunternehmen in Familienhand liegt uns die Nordwestschweiz und das Thema Arbeitswelt sehr am Herzen.

Klima und Energie sind die Herausforderungen für uns und die kommenden Generationen. Als führendes Nordwestschweizer Versorgungsunternehmen möchten wir im Rahmen von Svizra27 die offene Diskussion zur Energie- und Klimazukunft vertieft führen.

Wir sind dabei, weil wir wie die Svizra27 in unserer Branche Pioniere sind, Innovation leben und gemeinsam Menschen in der vernetzten Welt begeistern wollen.

«Landesausstelllungen sind nicht nur eine Schweizer Tradition, sondern auch wichtig für unser Land – für den Zusammenhalt, die Identifikation, das Selbstbild der Menschen. Eine Landesausstellung kann ein Neustart in eine gemeinsame Zukunft sein. Sowohl die fünf Kantone wie auch die Nordwestschweizer Regierungskonferenz unterstützen Svizra27 geschlossen und aus Überzeugung»

 

Dr. Markus Dieth, Präsident Nordwestschweizer Regierungskonferenz und Regierungsrat Kanton Aargau

Unterstützt aus den Swisslos-Fonds der fünf Nordwestschweizer Kantonen
SwisslosAargau
Basel_Landschaft
Basel_Stadt
Loterie_Romande
Solothurn